Die Geschichte

 

Klappentext:

Sie ist erst siebzehn! Und doch liegt das Schicksal der Welten plötzlich allein in ihren Händen!

Die Welt der 17-jährigen Luchia gerät von einem auf den anderen Tag völlig aus den Fugen. Ausgerechnet sie soll die Macht des legendären Drachen Betas geerbt haben? Auch ihre neue Freundin Paris und der Drache Waii können das kaum glauben, immerhin interessiert sich Luchia mehr für ihre Haare als für das Schicksal aller Dimensionen dieser Welt. Doch noch ehe sie von Waii erfährt, was es genau heißt, eine Hüterin der Dimensionen zu sein, stecken sie und Paris schon mitten in einem Kampf um Gut und Böse - aus dem es keinen Ausweg mehr zu geben scheint.

Kurzbeschreibung:

In der besten Kampfsportschule Japans passiert ein Massaker, unzählige Schüler werden schwer Verletzt ins Krankenhaus geliefert, und die Polizei tappt im Dunklen. Keiner weiß was das Chaos verursacht hat, bis auf Einer: der alte Mann dem die Schule gehört.
Malus, ein dunkles Wesen aus einer anderen Welt tauchte auf dieser Schule auf, weil er auf der Suche nach der Kraft seines einstigen Rivalen Betas war. Beta war ein mächtiger Drache, der die Welt und ihre unzähligen Dimensionen vor Malus beschützte, doch dieser kam vor vielen Jahren bei einem Kampf, worin er das Böse versiegelte, ums Leben.
Nun, erfährt die junge Enkelin des Kampfsportmeisters, von der Prophezeiung des Drachen.
Vor seinem Tod kündigte Beta die Wiedergeburt seiner Macht an. Seine Kraft würde zeitgleich mit dem Erwachen von Malus zurückkehren um das Unheil zu vernichten. Doch weil ein Mensch alleine zu schwach wäre, sind nur Zwillinge in der Lage diese enorme Energie aufzunehmen.
Luchiana Uzumi, ist einer dieser Nachfolger, doch einen Zwilling besitzt sie nicht. Nun fängt für das junge Mädchen und ihren
Freunden ein neues Leben voller Geheimnisse, Abenteuer und Gefahren an.